KREIS

Die Zusammenkunft der Männer im Kreis!

Die Kreisform ist die älteste Zusammenkunft der Menschheit. Hand in Hand, Schulter an Schulter, Herz an Herz - so verbunden sitzen alle Männer im Kreis. Niemand sitzt niemandem im Rücken.

Mit dieser Sicherheit, in diesem geschützten Raum, kann jeder Mann seine Themen erzählen. Niemand bewertet, niemand korrigiert und niemand gibt Ratschläge, es sei denn es ist gewünscht.

Gestärkt geht der NEUE MANN aus dem Kreis und "steht seinen Mann" in der neuen Welt!

Ich leite Männerkreise und Väterkreise im druidischen Kontext online und real.

Seit 2023 bin ich Teammember bei "Men Spirit", einer Initiative von Männercoach Mario Meier aus der Schweiz!

Die Kreisvereinbahrungen:

1.

Es spricht nur, wer die Redezeit hat.

2.

Was im Kreis gesprochen wird, bleibt im Kreis!

3.

Niemand bewertet, beurteilt oder gibt Ratschläge (es sei denn es ist gewünscht)

4.

Es werden nur positive, aufbauende Kommentare gegeben.

5.

Sprich nur das, was dir, dem Kreis oder der Schöpfung dient!

Der Heilige Kreis!

Text: Katharina Sebert

"Wenn die Puppe in ihrer Zeit reifen kann, wird ihr eines Tages ein schöner Schmetterling entwinden, der in voller Schönheit seine Flügel ausbreitet und fliegt.

Um ein Schmetterling zu werden, müssen wir unsere vorherige Form völlig hinter uns lassen, uns auflösen und transformieren. Wir müssen Geduld und Mut haben. Wir können weder die Raupe drängen, i ihren Verwandlungsprozess zu gehen, noch die Puppe.

Würden wir den Verwandlungsprozess beschleunigen wollen, würde der Schmetterling nie fliegen können.

Das kann er nur, wenn er lange genug Puppe war und sich aus eigener Kraft herauswindet.

Die Unscheinbarkeit der Puppe entspricht der scheinbaren Unscheinbarkeit des Heiligen Kreises. Er ist unsichtbar, uninteressant und unspektakulär für jene, die Raupenstadium sind. 

Sobald sich die Seelen-erinnerung im Herzen eines Menschen regt und an ihre Vision und Versprechen erinnert, taucht die Ur-Weisheit von den Ur-Gründen nach oben und bringt Erinnerung, Weisheit, Verbundenheit, Wahrheit, Fülle, Schönheit und Liebe. 

Dann ist der Mensch reif und bereit, sich in seine Wahrheit hinen zu verwandeln, sie auszubrüten und zu gebären. Dann hat er den Mut, die angstbegrenzte und ich-bezogene Welt des Egos hinter sich zu lassen und dem großen Ganzen zu dienen.

Nur wer die Wahrheit erinnert, kann sie verwirklichen. Nur wer eine Vision hat, ist bereit, über sich selbst hinauszuwachsen. Denn nur wer das Bild einer guten Welt in sich trägt, kann sie auch erschaffen.

Die Weisheit des Heiligen Kreises öffnet sich nur jenen, die für sie offen und bereit sind und die Reife besitzen, ihr Seelenversprechen zum Wohl aller Wesen zu leben und zu erfüllen."

 

Komm in den Heiligen Kreis der Männer!

Wir benötigen Ihre Zustimmung zum Laden der Übersetzungen

Wir nutzen einen Drittanbieter-Service, um den Inhalt der Website zu übersetzen, der möglicherweise Daten über Ihre Aktivitäten sammelt. Bitte prüfen Sie die Details und akzeptieren Sie den Dienst, um die Übersetzungen zu sehen.